Die Entdeckung der persönlichen Energiequellen

Anbieter

Fortbildungsreferat Kostenz

Beschreibung

Die Arbeit in sozialen Berufsfeldern fordert von denen, die sie ausüben, sehr viel Energie. Es besteht die Gefahr, dass die eigene Person zu kurz kommt -es kann zu Erschöpfungszuständen kommen und zu der Frage „Wie soll ich das schaffen? Energie und Engagement für die Klienten zu haben ist aber Voraussetzung für eine Tätigkeit im sozialen Bereich. Es gibt gute Wege, wie wir unsere persönlichen Energiequellen sprudeln lassen können. Die Fortbildungsveranstaltung ermöglicht es den Teilnehmern, eigene Ressourcen in dieser verantwortlichen Tätigkeit zu entdecken. Sie lernen in diesem Seminar einige Grundkonzepte der Transaktionsanalyse kennen und wie Sie diese anwenden. Die Beispiele, die Sie aus Ihrem Berufsalltag einbringen, werden anhand dieser Konzepte bearbeitet. Die Bereitschaft, sich mit persönlichen Anteilen auseinander zu setzen, ist ein wichtiger Bestandteil des Seminars. Sie können auch persönliche Prozesse und Erfahrungen bearbeiten und durch diese Modelle verändern lernen. Dies alles bietet Ihnen die Chance, wieder mit Freude und Kraft Ihre Arbeit zu bewältigen.

Referent(en)

Sabine Biberger

Termine

11.03.2019 — 13.03.2019

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung »

Für das Kursangebot und die Kursinhalte ist der Veranstalter Fortbildungsreferat Kostenz verantwortlich.