Emotionale Intelligenz: Beziehungen bewusst beherzt gestalten

Anbieter

Fortbildungsreferat Kostenz

Beschreibung

Studien zufolge ist Erfolg nicht zwingend eine Frage des angeborenen Intelligenzquotienten. Wer Menschen bewegen möchte, hat vor allem eines: das Herz am rechten Fleck, Interesse am Anderen und die Fähigkeit, clever mit eigenen und fremden Gefühlen umzugehen. Gemeint ist „Emotionale Intelligenz“ – und die ist erlernbar! In diesem zweitägigen Workshop erfahren Sie alles, was es braucht, um als emotional intelligentes Wesen wahrgenommen zu werden – das kann auch in Ihrer professionellen Rolle nützlich sein! Neben psychologischem Knowhow, stehen jede Menge Selbstreflexion und gute Gespräche auf dem Programm. Die logische Folge? Er-folgt bestimmt!

Inhalte

  • Praxis-Check zur beruflichen Rolle, Stärken und Potenziale auf der Beziehungsebene
  • Wie Menschen „ticken“ und wie man mit Emotionaler Intelligenz positive Resonanz erzeugt
  • Selbstwahrnehmung: Emotionale Bewusstheit auf dem Prüfstand
  • Selbststeuerung: Konstruktiver Umgang mit den eigenen Gefühlen – inkl. förderlicher Kommunikationstechniken zum Sich-Sichtbar-Machen
  • Selbstmotivation: Nur wer authentisch und echt leistungslustig ist, macht auch Anderen Spaß
  • Empathie: Konstruktives Beziehungsmanagement – auch in kritischen Situationen
  • Soziale Kompetenz: Zielführend agieren kraft der eigenen Emotionen

Referent(en)

Andrea Baumgartl-Krabec

Termine

18.10.2021 — 19.10.2020

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung »

Für das Kursangebot und die Kursinhalte ist der Veranstalter Fortbildungsreferat Kostenz verantwortlich.