Philosophieren als Weg zu kreativen Lösungsstrategien

Anbieter

Fortbildungsreferat Kostenz

Beschreibung

Kreativität und Lösungsorientierung sind im beruflichen Alltag neben der Routine immer wieder gefragt. Kreativität verstehen wir hier nicht als ein angeborenes künstlerisches Talent, sondern als die Fähigkeit, Probleme als Gelegenheit zu besseren Lösungen willkommen zu heißen. Kreativität entsteht durch das Aufbrechen eingefahrener Denkmuster. Dabei hilft das Philosophieren, denn es ist eine Denkhaltung, die scheinbar Gegebenes hinterfragt und so den Weg freigibt für Lösungen.

  • Kreativität – was ist das?
  • Probleme als Auslöser für positive Veränderung verstehen
  • Perspektivwechsel durch aktives Zuhören erhalten
  • Philosophieren als Methode für jeden
  • Praxis des Philosophierens
  • Gedankenexperimente als Instrumente des Hinterfragens

Referent(en)

Dr. Gudrun Voggenreiter

Termine

22.10.2019 — 23.10.2019

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung »

Für das Kursangebot und die Kursinhalte ist der Veranstalter Fortbildungsreferat Kostenz verantwortlich.