Wellness im Kloster Kostenz

Hallenbad und Saunabereich  – Genießen Sie die vier Elemente mit fünf Sinnen!

Unser Hallenbad überrascht viele Gäste unseres Hauses durch seine Großzügigkeit des Beckens.  Betritt man den Saunabereich so befindet man sich auf dem „Marktplatz“. Neben einer Wärmebank mit Kneipprondell steht der von der hauseigenen Quelle gespeiste „Gesundbrunnen“ und stillt den Durst der Saunagänger. Neben dem quirligen Marktplatz liegt der in warmen Farbtönen gehaltene Ruheraum. Er dient der Entspannung zwischen den Saunagängen.

Neben einer klassischen finnischen Sauna und einer Biosauna mit Kräuterdampf kann der Gast auch in einem Infrarot-Tiefenwärmebad schonend schwitzen und seine Stimmung von der Heilkraft der Farben beeinflussen lassen. Auch können die Saunagänger von den schneereichen Wintern im Bayerischen Wald profitieren: Die Saunalandschaft verfügt über einen Freiluftbereich, der zum erfrischenden „Schneebaden“ einlädt.

Wer sich noch zusätzlich etwas gönnen möchte, kann bei einer wohltuenden Massage entspannen. Bestens ausgebildetes Fachpersonal hält eine breite Palette von der klassischen Gesichtsbehandlung bis hin zur Lomi-Lomi-Nui-Massage für Sie bereit. Informieren Sie sich über unsere Angebote unter „Massage & Kosmetik“. Wir empfehlen, gewünschte Behandlungen bereits vor Ihrer Anreise bei unseren Wellness-Damen direkt zu buchen!


Bitte beachten Sie:
Der Saunabereich bleibt bis auf weiteres geschlossen, da nach aktuellen Vorgaben die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelung nicht eingehalten werden kann.